BGRE

Bündnis gegen Rechtsextremismus in Arnstadt

Bündnis gegen Rechtsextremismus in Arnstadt gegründet

Am Abend des 25. November 2009 fand die offizielle Gründungsversammlung des Arnstädter Bündnisses gegen Rechtsextremismus (BGRE) statt.

“Dieses Bündnis ist ein Zusammenschluss von Menschen aus Arnstadt und Umgebung, deren Anliegen ist, dass rechtsextreme Ideologie in Arnstadt und Umgebung nicht Fuß fassen kann und Rechtsextremisten wirkungsvoller Widerstand entgegengesetzt wird”, so der Sprecher des Bündnisses. Zur Gründung wurde eine Grundsatzerklärung verabschiedet, die 27 Personen unterzeichneten. “Das Bündnis steht jedem Menschen offen, der diese Grundsatzerklärung anerkennt”, so der Sprecher weiter.

In der Grundsatzerklärung heißt es unter anderem: “Das Bündnis ist ein Zusammenschluss von Menschen, die entschlossen sind, der Verbreitung rassistischer, antisemitischer, menschenverachtender und nationalistischer Ideologien in Arnstadt und darüber hinaus entgegenzutreten, gleichwohl ob sie in organisierter Form oder in der Form alltäglicher Erscheinungen und Vorurteile zutage treten. Das Ziel des Bündnisses ist es, einen weltoffenen, pluralen und freien Geist in Arnstadt und Umgebung zu bewahren und zu verbreiten, aus dem heraus allen Versuchen Rechtsextremer, in dieser Stadt Fuß zu fassen, Immobilien zu erwerben oder Propaganda zu betreiben, wirkungsvoller Widerstand entgegengesetzt werden kann.”

Das Bündnis will vor allem Aufklärung über rechtsextreme Parteien leisten, rechtsextreme Ideologien und Sprüche entlarven und Referenten nach Arnstadt einladen, die professionelle Aufklärung und Hilfestellung bieten. Im Falle rechtsextremer Aufmärsche unterstützt oder organisiert man gewaltfreie Gegenkundgebungen und Aktionen. Dabei zeigt man sich überzeugt, “dass das offene und entschiedene Auftreten gegen rechtsextreme Gedanken und Organisationen konsensfähig ist auch ohne parteipolitische Wegweisungen.”

Die komplette Grundsatzerklärung finden Sie hier:

Download (PDF, 52KB)

Diesen Artikel bookmarken bei Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • MisterWong
  • Wikio DE
  • MySpace
  • Technorati
  • del.icio.us
  • email
Dieser Beitrag wurde am Samstag, 28. November 2009 um 17:45 Uhr veröffentlicht und unter der Kategorie Allgemein abgelegt. Seitdem wurde er 2.655 mal gelesen.
Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

No comments yet.

Sorry, the comment form is closed at this time.

Spenden

Sie wollen unsere Arbeit unterstützen?
Information finden Sie hier.
Online spenden:

Seiten

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Links

Tag cloud

BGRE auf Facebook

Suchen


RSS-Feeds

Meta

 

© BGRE Arnstadt – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun) blogoscoop