Neue Stolpersteine in Arnstadt verlegt

Veröffentlicht von BGRE am

In der Arnstädter Fleischgasse 1a und der Rankestraße 1 wurden heute insgesamt 19 Stolpersteine in Erinnerung an die ehemaligen jüdischen Mitbürger unserer Stadt verlegt. Stolpersteine werden in den Bürgersteigen eingelassen und bestehen jeweils aus einer ca. 10×10 cm großen Gedenktafel aus Messing mit eingeprägten Informationen zur jeweiligen Person. Sie sollen an die Opfer der NS-Zeit vor ihrem letzten selbst gewählten Wohnort erinnern.
Weitere Informationen sind auf der Projektseite der Stadt Arnstadt zu finden.

Kategorien: Allgemein

1 Kommentar

BGRE » Stolpersteine 2012 | Bündnis gegen Rechtsextremismus in Arnstadt · 10. Mai 2012 um 13:21

[…] dem Arnstädter Riedplatz und in der Marktstraße an 2 Orten wurden heute weitere 19 Stolpersteine verlegt. Sie erinnern an ehemalige jüdische Mitbürger, die hier ihren letzten selbst […]

Kommentare sind geschlossen.