BGRE

Bündnis gegen Rechtsextremismus in Arnstadt

Neue Stolpersteine in Arnstadt verlegt

In der Arnstädter Fleischgasse 1a und der Rankestraße 1 wurden heute insgesamt 19 Stolpersteine in Erinnerung an die ehemaligen jüdischen Mitbürger unserer Stadt verlegt. Stolpersteine werden in den Bürgersteigen eingelassen und bestehen jeweils aus einer ca. 10×10 cm großen Gedenktafel aus Messing mit eingeprägten Informationen zur jeweiligen Person. Sie sollen an die Opfer der NS-Zeit vor ihrem letzten selbst gewählten Wohnort erinnern.
Weitere Informationen sind auf der Projektseite der Stadt Arnstadt zu finden.

Diesen Artikel bookmarken bei Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • MisterWong
  • Wikio DE
  • MySpace
  • Technorati
  • del.icio.us
  • email
Dieser Beitrag wurde am Montag, 20. Juni 2011 um 11:42 Uhr veröffentlicht und unter der Kategorie Allgemein abgelegt. Seitdem wurde er 3.828 mal gelesen.
Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

1 Kommentar

  1. […] dem Arnstädter Riedplatz und in der Marktstraße an 2 Orten wurden heute weitere 19 Stolpersteine verlegt. Sie erinnern an ehemalige jüdische Mitbürger, die hier ihren letzten selbst […]

    Pingback: BGRE » Stolpersteine 2012 | Bündnis gegen Rechtsextremismus in Arnstadt – 10. Mai 2012 @ 13:21

Sorry, the comment form is closed at this time.

Spenden

Sie wollen unsere Arbeit unterstützen?
Information finden Sie hier.
Online spenden:

Seiten

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Links

Tag cloud

BGRE auf Facebook

Suchen


RSS-Feeds

Meta

 

© BGRE Arnstadt – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun) blogoscoop