Dinner für Demokratie

Veröffentlicht von BGRE am

am 4. Mai 2019, 16 – 19 Uhr
auf dem Marktplatz in Arnstadt

Liebe Arnstädter, liebe Gäste aus aller Welt!

Wir laden Sie und Euch ganz herzlich zu unserem gemeinsamen Dinner für Demokratie ein.
Bitte bringt eure Lieblingsessen als Fingerfood und Getränke in Kunststoffflaschen mit. An einer großen Tafel wollen wir gemeinsam Platz nehmen und zusammen essen und teilen. Wir wollen miteinander ins Gespräch kommen, uns über unsere schöne Stadt freuen, bestehende Freundschaften pflegen und neue Kontakte knüpfen.
Es ist unser gemeinsames Interesse, dem Rechtsruck offen und mutig entgegen zu treten. Das Schüren von Ängsten, das Vorverurteilen von Menschen, das Wiederholen verbaler Entgleisung, … – all dies ist Gift für unsere Demokratie und stört den gesellschaftlichen Frieden. Wir möchten diesen Themen mit Menschlichkeit begegnen. Lasst uns gemeinsam ein positives Zeichen setzen! Lasst uns zusammen finden, Gesicht zeigen und unsere demokratischen Stimmen erheben! Lasst uns zeigen, was uns verbindet – Menschlichkeit, Gleichberechtigung, Würde, Offenheit, Heimatgefühl und das Leben unserer demokratischen Werte.
Wir wollen friedlich miteinander und füreinander leben. In demokratischer Vielfalt, egal welchen Alters, welchen Geschlechtes, welcher Nationalität und welcher Hautfarbe.
Es gibt eine außergewöhnliche Malaktion, Musik, eine Schmökerecke, lebendige Bücher und Mitmach-Angebote für groß und klein.
Seid dabei und gestaltet mit uns ein tolles Fest.
Wir freuen uns auf Sie und Euch. Wir freuen uns auf einen gemeinsamen kreativen Austausch.

Bündnis gegen Rechtsextremismus in Arnstadt

Ausschlussklausel – Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Gelegenheit zum Kommentieren einiger der auf dieser Webseite veröffentlichten Beiträge soll eine Diskussion der angesprochenen Themen ermöglichen. Die Kommentare geben die Auffassungen der kommentierenden Personen und nicht notwendigerweise die des Bündnisses gegen Rechtsextremismus in Arnstadt wieder. Wir freuen uns über Lob, Kritik und spannende Diskussionen. Aber bitte in angemessener Form. Inhaltliche Kritik ist uns willkommen, aber Schmähkritik, persönliche Angriffe und Beleidigungen werden nicht geduldet. Für Inhalte auf dieser Seite übernehmen wir auch rechtlich eine Mitverantwortung, deshalb behalten wir uns vor, Beiträge und Kommentare ganz oder teilweise zu löschen, die gegen geltendes deutsches Recht verstoßen. Wir bitten Sie diese Regeln bei Ihren Kommentaren einzuhalten und freuen uns auf spannende Diskussionen.