offen – bunt – alternativ

Am 25. März 2019 lädt das Arnstädter Bündnis gegen Rechtsextremismus zu einer Kundgebung am Hopfenbrunnen ein. Das Bündnis möchte ein Zeichen für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft setzen und den Mitmenschen, sowohl den Arnstädtern als auch den Bürgern der umliegenden Gemeinden Weiterlesen…

Von BGRE, vor

Petition beim Thüringer Landtag

Rechtsrock vs. Versammlung Mit dieser Petition soll erreicht werden, dass Rechtsrock-Konzerte zukünftig nicht mehr als politische Veranstaltungen unter dem Schutz des Versammlungsrechtes stattfinden können. Insgesamt sind 1.500 Unterschriften nötig! Bitte helft mit, die Petition zum Erfolg zu führen und unterschreibt Weiterlesen…

Mahngang „Wider das Vergessen“

Gegen Nazis und Rassisten. Damit sich die Geschichte nicht wiederholt:

Den 8. Mai –  Tag der Befreiung, der in Thüringen seit  2016 Gedenktag ist, nimmt das Arnstädter Bündnis gegen Rechts zum Anlass, mit einem Mahngang „Wider das Vergessen“ eindrücklich daran zu erinnern, dass sich Geschichte wiederholen kann, wenn die Menschen unachtsam sind und Nationalismus und Rassismus unwidersprochen bleiben.
(mehr …)