Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Lesung mit Andreas Speit

15. Oktober @ 19:00 - 21:00

Gemeinsam mit der Landeszentrale für politische Bildung Thüringen veranstalten wir eine Lesung mit dem Journalisten und Buchautor Andreas Speit.
Seit vielen Jahren berichtet er über die extreme Rechte Deutschlandweit – so für die überregionale Zeitung taz als auch gemeinsam mit u.a. Andrea Röpke über Frauen in der extremen Rechten (“Mädelssache” 2012), oder “Reichsbürger. Die unterschätzte Gefahr” (2017) oder zuletzt in 2019  “Völkische Landnahme. Über alte Sippen, junge Siedler, rechte Ökos”.

Im Oktober 2020 wird er sein neues Buch vorstellen “Rechte Egoshooter – Von der virtuellen Hetze zum Livestream-Attentat”.

Details

Datum:
15. Oktober
Zeit:
19:00 - 21:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Musikschule Arnstadt
Unterm Markt 1
Arnstadt, 99310

Veranstalter

Landeszentrale für politische Bildung Thüringen
Website:
https://www.lzt-thueringen.de

Ausschlussklausel – Die Veranstaltenden behalten sich vor, von ihrem Hausrecht Gebrauch zu machen und Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, den Zutritt zur Veranstaltung zu verwehren oder von dieser auszuschließen.

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.