Allgemein

Ratgeber gegen rechts

Die Feder ist mächtiger als das Schwert.  Diese Lehre haben sich die Herausgeber des „Buchs gegen Nazis“, Holger Kulick und Toralf Staud, zu Nutze gemacht. In 70 kurzen wie prägnanten Kapiteln stellen sie dar, was Rechtsextremismus ist, was man über ihn wissen muss und wie man sich effektiv wehren kann. Ihr Buch gliedert sich in die drei Bereiche „Wissen“ (Was will eigentlich die NPD? Sind alle Skinheads rechsextrem? Gibt es bei den Neonazis auch Frauen?), „Handeln“ (Darf man Hakenkreuze übermalen? Soll man Nazis aus dem Sportverein werfen? Sind Sitzblockaden eigentlich strafbar?) und „Erkennen“. Hier werden Symbole mit Bezug zum Nationalsozialismus gezeigt und erklärt und die Kleidungsmarken der rechtsextremen Szene analysiert. (mehr …)

Von BGRE, vor
Allgemein

Öffentliche Erklärung der Solidarisierung mit Gerhard Pein

Am 10.12 2009 gab der Stadtrat im öffentlichen Teil seiner Stadtratsitzung folgende Erklärung ab:

Öffentliche Erklärung der Fraktionen des Stadtrates der Stadt Arnstadt Die Mitglieder des Stadtrates von Arnstadt mussten mit Entsetzen zur Kenntnis nehmen, dass der Arnstädter Stadtrat und amtierende Vorsitzender der AG Zivilcourage Gerhard Pein Opfer diffamierender, rechtsextremer Plakatierungen wurde. (mehr …)

Von BGRE, vor
Allgemein

Erste Aktion ein sicht- und achtbarer Erfolg

plakate Die Protest- und Plakataktion anlässlich des jüngsten Naziaufmarsches am vergangenen Sonnabend hat den ungeliebten Gästen ordentlich die Feierlaune verdorben. Ihre Wut ließen sie dann an der von Schülern gestalteten Plakatwand am Denkmal in der Rosenstraße und an den Litfasssäulen aus. Hoffentlich behalten sie es gut in Erinnerung, wie sie hier empfangen wurden. (mehr …)

Von BGRE, vor