Dinner für Demokratie

am 4. Mai 2019, 16 – 19 Uhr auf dem Marktplatz in Arnstadt Liebe Arnstädter, liebe Gäste aus aller Welt! Wir laden Sie und Euch ganz herzlich zu unserem gemeinsamen Dinner für Demokratie ein.Bitte bringt eure Lieblingsessen als Fingerfood und Getränke in Kunststoffflaschen mit. An einer großen Tafel wollen wir Weiterlesen…

Malaktion am Wendedenkmal in Arnstadt

Gemeinsam mit der Arnstädter Offene-Liste/BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN haben wir am gestrigen Sonntag den Holzmarkt rund um das Wendedenkmal mit Straßenkreide verschönert. Hier der Bericht von Grüne in Arnstadt: Etwa 50 Kinder und Erwachsene bemalten gestern am Nachmittag mit Kreide das Pflaster auf dem Holzmarkt in Arnstadt mit Regenbögen, Blumen, Herzen Weiterlesen…

offen – bunt – alternativ

Am 25. März 2019 lädt das Arnstädter Bündnis gegen Rechtsextremismus zu einer Kundgebung am Hopfenbrunnen ein. Das Bündnis möchte ein Zeichen für den Zusammenhalt unserer Gesellschaft setzen und den Mitmenschen, sowohl den Arnstädtern als auch den Bürgern der umliegenden Gemeinden und natürlich den Besuchern zeigen, dass Arnstadt eine offene und Weiterlesen…

Petition beim Thüringer Landtag

Rechtsrock vs. Versammlung Mit dieser Petition soll erreicht werden, dass Rechtsrock-Konzerte zukünftig nicht mehr als politische Veranstaltungen unter dem Schutz des Versammlungsrechtes stattfinden können. Insgesamt sind 1.500 Unterschriften nötig! Bitte helft mit, die Petition zum Erfolg zu führen und unterschreibt auf der Petitionsplattform des Thüringer Landtags diese Petition. Persönliche Angaben Weiterlesen…

Demokratie- und Familienfest in Arnstadt

Am 22. September feiern wir mit Ihnen und Euch unser Demokratiefest in Arnstadt. Im Innenhof der Kinderbibliothek (Prinzenhof) wird ab 16 Uhr ein Markt der Möglichkeiten präsentiert, werden Gespräche geführt und demokratiestarke Vereine des Landkreises vorgestellt. Neben Infoständen werden wieder verschiedene Mitmachaktionen für die ganze Familie angeboten. Die Musikerin DOTA Weiterlesen…

Mahngang „Wider das Vergessen“

Gegen Nazis und Rassisten. Damit sich die Geschichte nicht wiederholt:

Den 8. Mai –  Tag der Befreiung, der in Thüringen seit  2016 Gedenktag ist, nimmt das Arnstädter Bündnis gegen Rechts zum Anlass, mit einem Mahngang „Wider das Vergessen“ eindrücklich daran zu erinnern, dass sich Geschichte wiederholen kann, wenn die Menschen unachtsam sind und Nationalismus und Rassismus unwidersprochen bleiben.
(mehr …)