Internationaler Tag der Demokratie 2020

Veröffentlicht von BGRE am

Zum diesjährigen Internationalen Tag der Demokratie hatten wir am Dienstagnachmittag auf den Arnstädter Markt geladen. Mit dabei waren unter anderem die Partnerschaft für Demokratie im Ilm-Kreis, der Weiße Ring und die Mobile Beratung in Thüringen MOBIT.

Es war und ist uns wichtig, ein Zeichen für eine Offene Gesellschaft zu setzen, die Bürgergesellschaft zu stärken, miteinander zu reden, uns auszutauschen, neue Leute kennenzulernen, Gemeinschaft zu genießen.

Natürlich konnte unser schon traditionelles “Dinner für Demokratie” kein Dinner sein, wie wir es kennen und in der Vergangenheit durchgeführt haben, die aktuelle Pandemiesituation zwang uns, dass wir die jetzt geltenden Regeln anwenden und einhalten mussten. Leider war es deshalb auch nicht möglich, gemeinsam zu essen und zu trinken, wie man es bei einem Dinner erwartet hätte.

Als angemessenen Ausgleich hatten wir einen musikalischen Leckerbissen dabei, das Trio JANNA erfreute uns zwischen den einzelnen Redebeiträgen mit ihrer Musik.

Obwohl im direkten Versammlungsbereich auf dem Markt sich überschaubare Teilnehmerzahlen aufhielten, hatten wir ringsherum in den umliegenden Cafes und auf den Sitzgelegenheiten um den Markt gar nicht so wenige Zuhörer. Die Berichterstattung der TA (“Kaum Beteiligung…”) wird dem wirklich nicht gerecht.
Ein paar Bilder vom 15.9.20 gibt es hier:

Kategorien: Allgemein

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Die Gelegenheit zum Kommentieren einiger der auf dieser Webseite veröffentlichten Beiträge soll eine Diskussion der angesprochenen Themen ermöglichen. Die Kommentare geben die Auffassungen der kommentierenden Personen und nicht notwendigerweise die des Bündnisses gegen Rechtsextremismus in Arnstadt wieder. Wir freuen uns über Lob, Kritik und spannende Diskussionen. Aber bitte in angemessener Form. Inhaltliche Kritik ist uns willkommen, aber Schmähkritik, persönliche Angriffe und Beleidigungen werden nicht geduldet. Für Inhalte auf dieser Seite übernehmen wir auch rechtlich eine Mitverantwortung, deshalb behalten wir uns vor, Beiträge und Kommentare ganz oder teilweise zu löschen, die gegen geltendes deutsches Recht verstoßen. Wir bitten Sie diese Regeln bei Ihren Kommentaren einzuhalten und freuen uns auf spannende Diskussionen.