BGRE

Bündnis gegen Rechtsextremismus in Arnstadt

Öffentliche Lesung zum Gedenken an die Bücherverbrennung

Lest – was die Nazis vor 78 Jahren verbrannten!

Das Bündnis gegen Rechtsextremismus Arnstadt lädt dazu ein, im Gedenken an die Bücherverbrennung am 10. Mai 1933 aus den verbrannten Büchern zu lesen.

Vor 78 Jahren, am 10. Mai 1933: Nach der „Machtergreifung“ der Nationalsozialisten kam es im Mai 1933 zu einer organisierten und systematisch vorbereiteten Verfolgung jüdischer, marxistischer und pazifistischer Schriftsteller. Höhepunkt waren die am 10. Mai 1933 auf dem Berliner Opernplatz und in 21 anderen deutschen Städten groß inszenierten öffentlichen Bücherverbrennungen, bei denen zehntausende Werke verfemter Autoren von Studenten, Professoren und NS-Organen ins Feuer geworfen wurden.
Zwischen dem 10. Mai und dem 21. Juni wurden durch die Faschisten in vielen Orten Werke u.a. von Karl Marx, Heinrich Mann, Erich Kästner, Sigmund Freud, Erich Maria Remarque, Kurt Tucholsky, Carl von Ossietzky, Heinrich Heine und Thomas Mann vernichtet.
(Mehr Informationen hier: www.verbrannte-buecher.de)

Mitmachen?

Anmeldungen: wkb-berninger@t-online.de

Wann + Wo?

Öffentliche Lesung zum Gedenken an die Bücherverbrennung vor 78 Jahren.
Dienstag, 10. Mai 2011
14:00 – 17:00 Uhr
Arnstadt, Hopfenbrunnen

Spenden?

Bei dieser Veranstaltung wollen wir auch Spenden für die Verlegung weiterer Stolpersteine in Arnstadt sammeln.
Sie können auch per Überweisung spenden:
Kontoinhaber: Stadt Arnstadt
Verwendungszweck: “Spende-Stolpersteine”
Konto-Nr.: 1830000264
BLZ: 84051010

Noch ein wichtiger Hinweis:

Entsprechend §6 Abs. 1 VersG sind Personen, die rechtsextremen Parteien oder Organisationen angehören, der rechtsextremen Szene zuzuordnen sind oder bereits in der Vergangenheit durch rassistische, nationalistische, antisemitische oder sonstige menschenverachtende Äußerungen in Erscheinung getreten sind, von der Veranstaltung ausgeschlossen.

Diesen Artikel bookmarken bei Diese Icons verlinken auf Bookmark Dienste bei denen Nutzer neue Inhalte finden und mit anderen teilen können.
  • Facebook
  • MisterWong
  • Wikio DE
  • MySpace
  • Technorati
  • del.icio.us
  • email
Dieser Beitrag wurde am Donnerstag, 05. Mai 2011 um 13:49 Uhr veröffentlicht und unter der Kategorie Allgemein abgelegt. Seitdem wurde er 3.336 mal gelesen.
Du kannst die Kommentare zu diesen Eintrag durch den RSS-Feed verfolgen.

«  –  »

Keine Kommentare

No comments yet.

Sorry, the comment form is closed at this time.

Spenden

Sie wollen unsere Arbeit unterstützen?
Information finden Sie hier.
Online spenden:

Seiten

Neueste Beiträge

Neueste Kommentare

Links

Tag cloud

BGRE auf Facebook

Suchen


RSS-Feeds

Meta

 

© BGRE Arnstadt – Powered by WordPress – Design: Vlad (aka Perun) blogoscoop